Deutschland: versandkostenfreie Lieferung ab 35 €   -   Versand per DHL   -   Deutschland: Zahlung auf Rechnung

Dr. Link® SPEZIAL-DIÄT 1x200g Magen-Darm | Gastro-Intestinal Geflügel und Rind | Probedose

Dr. Link® SPEZIAL-DIÄT 1x200g Magen-Darm | Gastro-Intestinal Geflügel und Rind | Probedose
2,29 €
€ 10,50/kg
  • Inhalt: 1 x 200 g
  • Artikel-Nr.: 1291140
  • Verfügbarkeit: Available from stock
  • Probedose zum Testen, max. Bestellmenge: 2
  • Premium-Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen
  • Zum Ausgleich bei einer unzureichenden Verdauungstätigkeit
  • Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)
  • Zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms
  • Bei und nach akutem Durchfall (Diarrhoe)
  • Proteinquellen: Geflügel und Rind
  • Hergestellt in Deutschland
  • EAN: 4250499201969
Produktinformation

Details

Premium-Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen
Speziell entwickelte Premium-Diät für Katzen, die an Magen-Darm-Problemen, Pankreasinsuffizienz (Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse) bzw. Pankreatitis leiden. Aus hochwertigen tierischen Proteinen mit besonders hoher biologischer Wertigkeit und ausgewogenen Nährstoffkomponenten.

Indikation (Anwendungsgebiete):
  • Zum Ausgleich bei einer unzureichenden Verdauungstätigkeit
  • Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)
  • Zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms
  • Bei und nach akutem Durchfall (Diarrhö)
Kontraindikation (Gegenanzeigen):
  • Nicht geeignet für tragende und laktierende Katzen, hepatischer Enzephalopthie, Pankreatitis
Ziele der Diät:
Ausgleich von etwaiger Dehydration und Imbalancen im Elektrolyt- und Säure/Basen-Haushalt. Normalisierung der Darmbewegung und der Passagezeit des Futters, Absorption von Giftstoffen, Unterstützung einer normalen Darmflora und Abpuffern von überschüssiger Magensäure.

Diätetische Merkmale: || Produktvorteile:
Hochverdaulich, reizarm: || Enthält ausgewählte hochverdauliche Proteine und Kohlenhydrate mit optimaler Bioverfügbarkeit.
Moderater Proteingehalt: || Reduziert die Belastung des empfindlichen Verdauungsapparates.
Mäßige Energiedichte: || Die kalorienarme Diät macht es bei Katzen mit Neigung zu Übergewicht möglich, die Gewichtszunahme zu begrenzen.
Geringer Rohfaser- und Fettgehalt: || Der reduzierte Fasergehalt ermöglicht eine hohe Verdaulichkeit und eine optimale Nährstoffaufnahme. Fettrestriktion fördert die Magenentleerung und kann die Verdauung bei Katzen verbessern, die an einer Störung des Fettstoffwechsels wie z.B. Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden.
Bedarfsgerechte, erhöhte Elektrolytgehalte: || Unterstützt die Verringerung der Verluste infolge von Erbrechen und Diarrhö.
Hohe Akzeptanz: || Kranke Katzen fressen oft schlecht. Eine hohe Akzeptanz der Nahrung ist entscheidend, um einer Nährstoffunterversorgung und einem Gewichtsverlust vorzubeugen.

Zusammensetzung:
Geflügel (bestehend aus Herzen, Lebern, Mägen): 50%, Brühe: 34,8%, Rind (bestehend aus Lungen): 14%, Mineralstoffe: 1%, Inulin: 0,2%, Kaliumcitrat, Natriumchlorid

Proteinquelle:
Geflügel, Rind

Energiegehalt je 100 g:
0,34 MJ / 82 kcal

Analytische Bestandteile:
Protein: 10,9%, Fettgehalt: 2,4%, Rohasche: 1,8%, Rohfaser: 0,3%, Feuchtigkeit: 80%, Calcium: 0,22%, Phosphor: 0,19%, Natrium: 0,15%, Kalium: 0,26%, Magnesium: 0,02%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E (als all-rac-alpha-Tocopherylacetat): 20 mg, Vitamin B1: 10 mg, Vitamin B2: 6 mg, Vitamin B6: 2 mg, Vitamin B12: 75 mcg, Calcium-D-Pantothenat: 9 mg, Folsäure: 0,35 mg, Biotin: 300 mcg, Cholinchlorid: 1.200 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat): 25 mg, Mangan (als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat): 1,4 mg, Kupfer (als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat): 1 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 0,75 mg, L-Carnitin: 200 mg, Taurin: 1.500 mg

Produktdatenblatt: Produktdatenblatt
Fütterungsempfehlung
Fütterungsdauer:
3 - 12 Wochen. Bei und nach akutem Durchfall: 1 - 2 Wochen. Bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang.

Fütterungsempfehlung:
Der individuelle Bedarf variiert je nach Alter, Rasse, Haltungsbedingungen und Aktivität. Für die optimale Verträglichkeit hat es sich bewährt, mehrere kleine, zimmerwarme Mahlzeiten über den Tag verteilt zu füttern. Stellen Sie stets ausreichend sauberes, frisches Trinkwasser bereit. Dose nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein